Land-News

Land-News

Samstag, 19. Dezember 2015

Die Welt ist bunt

In der Pferdewelt gibt es kaum eine größere Farbvielfalt als bei den Islandpferden. Neben den klassischen Rappen, Füchsen und Braunen gibt es unzählige Farbabstufungen, Aufhellungen, mehrfarbige Mähnen und Schweife.
Ich mag gerne die Falben. Es gibt Maus - (oder Grau)falben,  Braunfalben und Rotfalben, die immer am Aalstrich zu erkennen sind, der am Widerrist anfängt, über den Rücken geht und sich im Schweif verläuft. Ein berühmter Falbe (allerdings ist das ein Quarterhorse und dort heißt die Farbe Buckskin) ist das Pferd von Vater Ben in der Serie Bonanza.

  

                                             Graufalbe (im Hintergrund ein Isabell)

Die Farbpalette des Isabell reicht von creme bis gold. Es gibt porzellanfarbene, windfarbene (dunkel mit silberfarbenem Behang - megaschick), Cremellos und Perlinos.
Besondere Hingucker sind die Erdfarbenen, vorallem die hellen. Ihr Fell hat die Farbe von Vanillieeis. Die Beine sind schwarz, ebenso die Behänge.  Besitzen sie dazu noch das Falbgen, haben sie auch einen Aalstrich.


 

                                                      Erdfarb-falbschecke im Winter




                                                  ...im Sommer ( weil er ein Schecke ist, hat er weiße                                                                                     Beine. Man sieht aber noch die schwarzen                                                                                                         "Reste")


Das alles gibt es zusätzlich als Schecke oder Schimmel oder Farbwechsler. Der Schecke ist dauerhaft farbig mit mehr oder weniger weiß. Der Schimmel wird farbig geboren und später weiß, z.B. wird ein Braunschimmel komplett braun geboren und "schimmelt" langsam aus. Kommt er als Braunschimmelschecke zur Welt, ist er als Fohlen braun-weiß-gescheckt und die Farbe verschwindet irgendwann, bis er komplett weiß ist.
Der Farbwechsler hat weiße Stichelhaare, die je nach Jahreszeit stärker hervortreten und das Pferd in einer anderen Farbe erscheinen lassen.
Dazu kommen natürlich noch die diversen Abzeichen, wie Blessen, Sterne, Schnippen, und, und, und...
Für mich gibt es kaum ein schöneres Bild als das einer bunten Herde Isländer. Es geht allerdings noch wensentlich bunter als auf diesem Foto.